#ThemenDerWoche 21.08.2017 – 27.08.2017

27. August 2017

Diese Woche ist wieder einiges passiert. Wir geben euch hier einen kleinen Überblick über ausgewählte Ereignisse, die uns in den letzten Tagen beschäftigt haben.

Am 21. August 2017 gab es eine totale Sonnenfinsternis in einigen Teilen der USA zu beobachten. Insgesamt war sie in 14 US-Bundesstaaten zu sehen: Oregon, Idaho, Wyoming, Nebraska, Kansas, Missouri, Illinois, Kentucky, Tennessee, Georgia, North und South Carolina.
In Deutschland gab es die letzte Sonnenfinsternis am 11. August 1999. Die nächste ist bei uns am 03. September 2081 zu bestaunen.

---------------------------------------------------------------------------------------

Vom 22. August 2017 bis 27. August 2017 fand in Köln die Gamescom statt. Sie gilt als Treffpunkt für die internationale Gaming-Community und natürlich für die globalen Unternehmen aus der Entertainment-Branche. Das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele wurde von der Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet.
Dieses Jahr wurde der Besucherrekord geknackt. 350.000 Menschen besuchten die Messe. Im Jahr 2016 waren es 345.000. Außerdem kamen Besucher aus insgesamt 106 Ländern. Im vorherigen Jahr waren es Besucher aus 97 Ländern. Der Termin für das nächste Jahr steht schon fest. Die Gamescom wird vom 21. August 2018 bis 25. August 2018 in Köln stattfinden.

---------------------------------------------------------------------------------------

Am 25. August 2017 wurden in Brüssel zwei Soldaten bei einem Messerangriff verletzt. Der 30-jährige Mann soll am Boulevard Emile Jacqmain in der Innenstadt gegen 20 Uhr auf zwei Soldaten losgegangen sein. Der Angreifer wurde daraufhin niedergeschossen und starb später im Krankenhaus. Laut der Sprecherin der Staatsanwaltschaft sei niemand Weiteres zu Schaden gekommen. Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ bekannte sich zu der Messerattacke.

---------------------------------------------------------------------------------------

Am 25. August 2017 erreichte der Hurrikan „Harvey“ mit der Stärke 4 von 5 die amerikanische Küste. Besonders stark betroffen ist die Stadt Rockport am Golf von Mexiko. Es gab Windgeschwindigkeiten von mehr als 130 Kilometer pro Stunde. Ein Bewohner kam ums Leben. „Harvey“ ist der schwerste Wirbelsturm seit zwölf Jahren. In Texas sind insgesamt circa 16 Millionen Menschen betroffen. Am Samstag waren 340.000 Menschen ohne Stromversorgung. Für sieben Bezirke an der Küste wurde eine Evakuierung angeordnet. Die Bewohner sind jedoch nicht dazu gezwungen, dieser zu folgen. Viele wollen ihre Häuser nicht verlassen. Das Hurrikanzentrum warnt zudem vor „katastrophalen Überschwemmungen“ aufgrund von heftigen Regenfällen.

---------------------------------------------------------------------------------------

Am 26. August 2017 war der National Dog Day. An diesem Tag soll die Gesellschaft auf die Vierbeiner aufmerksam gemacht werden, die jedes Jahr gerettet werden müssen und in einem Tierheim leben. Es sollen aber auch die "geehrt" werden, die selbstlos das Leben der Menschen retten, ihnen Trost spenden und ein guter Begleiter sind.

---------------------------------------------------------------------------------------

Das waren die #ThemenDerWoche. Wir sind gespannt was uns die nächsten Tage erwartet und stellen für euch nächste Woche Sonntag wieder einen kleinen Wochenrückblick zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.