Ab in die Oper! 5 Tipps für günstige Tickets

Tickets Konzerthaus Berlin
Das Konzerthaus in Berlin beteiligt sich an vielen Aktionen für junge Menschen. (Foto: David von Becker)

Berlin ist eine ausgesprochene Kulturmetropole. Museen, Theater, Konzerthäuser, Opern und noch viel mehr. Gerade für Schüler und Studenten gibt es attraktive Angebote. Doch kaum einer kennt sie, obwohl sich fast alle kulturellen Einrichtungen daran beteiligen.

1. Die Classic Card

Die Classic Card ist eine Karte für alle Menschen unter 30 Jahre. Sie kostet 15 Euro im Jahr und ermöglicht sehr günstige Eintrittskarten für Opern, Ballette und Konzerte. An diesem Angebot beteiligen sich die Deutsche Oper Berlin, die Komische Oper Berlin, die Staatsoper im Schillertheater und das Konzerthaus Berlin. Die Classic Card gilt aber auch für Veranstaltungen der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH und beim Staatsballett Berlin.

Die Classic Card und weitere Informationen gibt es hier: www.classiccard.de

 

2. Berlinerjugendabo

Das Berlinerjugendabo gilt für Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren. Darin enthalten ist für 36 Euro der Besuch von sechs Konzerten. Was das Ganze vor allem attraktiv macht, ist die Möglichkeit mit den Musikern in Kontakt zu treten. An diesem Angebot beteiligen sich die Berliner Philharmoniker, das Konzerthausorchester Berlin, das Deutsche Symphonieorchester Berlin, das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, die Junge Deutsche Philharmonie und das Bundesjugendorchester. Momentan kann man das Angebot noch für die Saison 16/17 bestellen.

Das Berlinerjugendabo und weitere Informationen gibt es hier: www.berlinerjugendabo.de

 

3. Ein Gutschein-Package für das Konzerthaus Berlin

Das Konzerthaus Berlin bietet für Schüler bis 21 Jahre eine Gutscheinsammlung für 30 Euro an. Dafür bekommt man fünf Gutscheine, die man für alle Eigenveranstaltungen des Konzerthauses einlösen kann. Somit kostet eine Veranstaltung gerade mal 6 Euro und bietet die zum jeweiligen Zeitpunkt bestmögliche Platzierung.

Das Gutschein-Package für das Konzerthaus kann über ticket@konzerthaus.de bestellt werden.

 

4. Berliner Philharmoniker

Für Konzerte in der Philharmonie: Für alle Besucher bis zu Vollendung des 28. Lebensjahres bietet die Stiftung Berliner Philharmoniker vergünstigte Tickets an. Für ihre Konzerte wird ein Kontingent von 50 Karten zurückgehalten. Diese können dann für 15 Euro an der Kasse gekauft werden.
Für Konzerte im Kammermusiksaal: Studenten können, je nach Verfügbarkeit, vergünstigte Tickets an der Abendkasse erwerben. Diese kosten nach Vorlage eines Studentenausweises nur 8 Euro.

Beide Vergünstigungen können nur auf Nachfrage an der Kasse erworben werden. Dabei ist es besonders wichtig, einen Altersnachweis beziehungsweise den Studentenausweis vorlegen zu können. Ansonsten können die Tickets nicht verkauft werden.

 

5. Friedrichstadtpalast

Unter der Woche von Dienstag bis Donnerstag bietet der Friedrichstadtpalast Tickets zu günstigeren Preisen an. Für Schüler, Studenten und Auszubildende gibt es zusätzlich noch 25 % auf den Ticketpreis.

Ebenfalls gibt es noch das „Young Ticket“ für alle unter 25 Jahre. Diese Tickets können nur für die erste und zweite Reihe erworben werden und kosten zwischen 22,80 Euro und 25,79 Euro.

Wichtig: Die Gültigkeit der Tickets ist beim Einlass von einem Ermäßigungsnachweis, wie einem Studentenausweis, Schülerausweis oder Ähnlichem, abhängig.

 

Viel Spaß beim Besuch der Veranstaltungen!

Geschrieben von
Mehr von Luisa Ney

Jodel: Der neuste Trend auf deinem Campus

Jodel ist der neuste Trend an deutschen Universitäten. Mit der kostenlosen App...
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.